Januar 2019

Handlungsfeld Filmprogramm

Filmreihe 2030 Nachhaltigkeit leben – die 17 Ziele der Agenda 2030 im Film. Auf unserer Webseite findet Ihr eine erste Auswahl. Laut unserer Umfrage vom Sommer 2018, zeigen rund 70 Prozent im regulären Programm oder auf Anfrage relevante Filme und bietet ihr Filmreihen zu globalen Themen. Doch nur rund 20 Prozent beteiligen sich an Klimaschutzaktionen oder haben eigene Aktivitäten initiiert. Im Jahr 2018 kamen mehr als 17 Millionen Besucher*innen in die Programmkinos. Eine enorme Chance auch unser Engagement als Kinobetreiber*innen zu Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit transparent zu machen, indem wir pressewirksam eigene Filmreihen, Sonderscreenings oder einen Klima-Kinotag machen und gezielt Kinder und Jugendliche ansprechen. Wählt ein Themenfokus der zu euch und in die Region passt.

Ein Beispiel aus Berlin: aktuell läuft die 3. Staffel der ‚Filmreihe 2030‘ im Delphi-Lux, immer am 1. Freitag im Monat um 18 Uhr. Kooperationspartner*innen sind die Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Stadtbezirkes sowie die Berliner Landeszentrale für politische Bildung. Gefördert durch Engagement Global mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung (BMZ).  Im Januar ging es um Meeresschutz und Müllvermeidung.  Am 1. Februar läuft „Walz with Bashir“ von Ari Folmen und es geht um Frieden, Zukunft und Versöhnung. Im März dann ‚More than honey“ von Markus Imhoof zu Bienenschutz, Umwelt und Kooperationen.